Anreise

Adresse
Rudolf-Breitscheid-Str. 1-5, 35037 Marburg

PKW | Bahn | Routenplanung

mit dem PKW aus Richtung GieĂźen:

Von der B3a nehmen Sie bitte die Abfahrt Cappel, an der folgenden Ampel biegen Sie rechts ab. Fahren Sie bis zur nächsten Ampelanlage und biegen Sie dort wieder rechts ab auf die „Gisselberger StraĂźe“. Nach etwa 100 m ordnen Sie sich bitte links ein und biegen ab in Richtung Stadtwald. Sie fahren dann den Berg hinauf und kommen in ein Wohngebiet. Dort folgen Sie auf dem StraĂźenverlauf bis zu einem Kreisverkehr. Diesen verlassen Sie bitte an der dritten Ausfahrt und biegen in die Hannah-Arendt-StraĂźe und fahren dann die erste links in die Rudolf-Breitscheid-StraĂźe, der erste Eingang an der rechten Seite ist der Eingang zur MAPS.

mit dem PKW aus Richtung Kassel:

Fahren Sie auf der B3a durch Marburg und nehmen Sie die Abfahrt Cappel. An der folgenden Ampel biegen Sie bitte links ab. Fahren Sie bis zur nächsten Ampelanlage und biegen Sie dort wieder rechts ab auf die „Gisselberger StraĂźe“. Nach etwa 100 m ordnen Sie sich bitte links ein und biegen ab in Richtung Stadtwald. Sie fahren dann den Berg hinauf und kommen in ein Wohngebiet. Dort folgen Sie auf dem StraĂźenverlauf bis zu einem Kreisverkehr. Diesen verlassen Sie bitte an der dritten Ausfahrt und biegen in die Hannah-Arendt-StraĂźe und fahren dann die erste links in die Rudolf-Breitscheid-StraĂźe, der erste Eingang an der rechten Seite ist der Eingang zur MAPS.

Mit der Bahn:

Steigen Sie am Hauptbahnhof Marburg Lahn aus. Vom Hauptbahnhof aus können Sie mit dem Taxi fahren oder die Stadtbuslinien 1,3,6 oder 7 nutzen. Mit den Bussen dieser Linien fahren Sie bis zur Haltestelle „Gutenbergstraße“, dort steigen Sie um in die Linie 8, und fahren weiter bis zur Haltestelle „Platz der weißen Rose“. Von dort sind es etwa 180m über die Hannah-Arendt-Straße runter zur Rudolf-Breitscheid-Straße.

Bitte parken Sie in den Seitenstraßen und gehen das letzte Stück zu Fuß, bitte nicht auf den Parkplätzen vor und hinter dem Gebäude parken, diese gehören zu den ansässigen Firmen!